Smart lighting - eluminocity

Datum: 05.04.2017 | Views: 1 | Länge: 2:08
Danke für Ihre Bewertung
Introduction to Infineon's smart lighting solutions with eluminocity

Demonstration at Mobile World Congress 2017 in Barcelona
ISOFACE
Länge: 2:56
Datum: 11.01.2012 | Views: 42658

ISOFACE

The ISO1H8xxG product family offers robust and intelligent galvanic isolation between the μC, respectively μP, also referred to as the "control side", and the 24V factory floor environment, commonly referred to as "process side".
The ISO1H8xxG are fully protected 8-channel high-side power switches, able to handle currents up to 1.2A per channel. When combining two outputs, one can even switch 2A loads.
Offering parallel and serial μC interfaces, the ISO1H8xxG family can directly be connected with virtually any μC, μP or Bus-ASIC.
The ISO1H8xxG product family offers robust and intelligent galvanic isolation between the μC, respectively μP, also referred to as the "control side", and the 24V factory floor environment, commonly referred to as "process side".
The ISO1H8xxG are fully protected 8-channel high-side power switches, able to handle currents up to 1.2A per channel. When combining two outputs, one can even switch 2A loads.
Offering parallel and serial μC interfaces, the ISO1H8xxG family can directly be connected with virtually any μC, μP or Bus-ASIC.
Automotive Power MOSFETs
Länge: 6:01
Datum: 15.12.2011 | Views: 1051456

Automotive Power MOSFETs

Based on the combination of innovative packaging technology and Infineon’s thin wafer process technology, the new 40V OptiMOS™ T2 power MOSFETs offer best-in- class specifications. Infineon uses a diffusion soldering die attach approach to produce dedicated products in TO263, TO220 and TO262. Four OptiMOS™ T2 products in these packages are ready for production: the IPB160N04S4-02D (with 160A in a TO263 package), the IPB100N04S4-02D (with 100A in TO263) and the IPP/I100N04S4-03D (with 100A in TO220 and TO262). With those products, Infineon exceeds current RoHS (Restriction on Hazardous Substances) directives related to lead-based solder used to attach silicon chips to packages. Stricter ELV RoHS directives pending implementation after 2014 may require 100% lead-free packaging. The new Infineon devices allow customers to meet these stricter requirements.


Based on the combination of innovative packaging technology and Infineon’s thin wafer process technology, the new 40V OptiMOS™ T2 power MOSFETs offer best-in- class specifications. Infineon uses a diffusion soldering die attach approach to produce dedicated products in TO263, TO220 and TO262. Four OptiMOS™ T2 products in these packages are ready for production: the IPB160N04S4-02D (with 160A in a TO263 package), the IPB100N04S4-02D (with 100A in TO263) and the IPP/I100N04S4-03D (with 100A in TO220 and TO262). With those products, Infineon exceeds current RoHS (Restriction on Hazardous Substances) directives related to lead-based solder used to attach silicon chips to packages. Stricter ELV RoHS directives pending implementation after 2014 may require 100% lead-free packaging. The new Infineon devices allow customers to meet these stricter requirements.


Duales Studium Infineon Absolventin
Länge: 3:32
Datum: 06.12.2011 | Views: 795

Duales Studium Infineon Absolventin

Im Rahmen der Prämierungsveranstaltung „Dualissimo“ wurden zum zweiten Mal die fünf Top-Absolventen des dualen Studiums Bayern ausgezeichnet.
Aus 70 Bewerbungen von Absolventen, die ihr duales Studium an einer staatlichen bayerischen Hochschule mit der Note sehr gut abgeschlossen, in der betrieblichen Praxis durch ausgezeichnete Leistungen überzeugt haben und sich darüber hinaus sozial engagiert haben, wählte die Jury von hochschule dual die besten fünf Bewerber aus.
Isabella Danzer aus Regensburg absolvierte an der Hochschule Regensburg das Studium der Mechatronik und machte parallel bei Infineon Technologies in Regensburg eine Ausbildung zur Mechatronikerin. Dieses Video zeigt Ihre Erfahrung mit dem Dualen Studium und Infineon als Arbeitgeber.
Im Rahmen der Prämierungsveranstaltung „Dualissimo“ wurden zum zweiten Mal die fünf Top-Absolventen des dualen Studiums Bayern ausgezeichnet.
Aus 70 Bewerbungen von Absolventen, die ihr duales Studium an einer staatlichen bayerischen Hochschule mit der Note sehr gut abgeschlossen, in der betrieblichen Praxis durch ausgezeichnete Leistungen überzeugt haben und sich darüber hinaus sozial engagiert haben, wählte die Jury von hochschule dual die besten fünf Bewerber aus.
Isabella Danzer aus Regensburg absolvierte an der Hochschule Regensburg das Studium der Mechatronik und machte parallel bei Infineon Technologies in Regensburg eine Ausbildung zur Mechatronikerin. Dieses Video zeigt Ihre Erfahrung mit dem Dualen Studium und Infineon als Arbeitgeber.
Als Azubi bei Infineon Teil 2
Länge: 3:52
Datum: 18.11.2011 | Views: 143

Als Azubi bei Infineon Teil 2

Arbeiten an den Themen der Zukunft

Infineon bindet seine Auszubildenden so schnell wie möglich in das internationale Produktionsumfeld ein. Das bedeutet natürlich nicht, dass man vom ersten Tag an perfekt funktionieren muss. Vor dem eigentlichen Start stehen Einführungstage und auch danach stehen die Infineon-Kollegen stets mit Rat und Tat zur Seite.

Maria und Mathias haben beide ein Duales Studium absolviert – und beide sind vom Arbeitsgeber Infineon begeistert. Durch die Theoriephasen, die übrigens in Stuttgart stattfinden, ist man bestens für die praktischen Aufgaben gerüstet. Das Studium findet in übersichtlichem Rahmen statt und bereitet perfekt auf die Aufgaben im Unternehmen vor. Das sind zukunftweisende Themen wie Windenergie oder Elektromobilität.

Arbeiten an den Themen der Zukunft

Infineon bindet seine Auszubildenden so schnell wie möglich in das internationale Produktionsumfeld ein. Das bedeutet natürlich nicht, dass man vom ersten Tag an perfekt funktionieren muss. Vor dem eigentlichen Start stehen Einführungstage und auch danach stehen die Infineon-Kollegen stets mit Rat und Tat zur Seite.

Maria und Mathias haben beide ein Duales Studium absolviert – und beide sind vom Arbeitsgeber Infineon begeistert. Durch die Theoriephasen, die übrigens in Stuttgart stattfinden, ist man bestens für die praktischen Aufgaben gerüstet. Das Studium findet in übersichtlichem Rahmen statt und bereitet perfekt auf die Aufgaben im Unternehmen vor. Das sind zukunftweisende Themen wie Windenergie oder Elektromobilität.

Als Azubi bei Infineon Teil 1
Länge: 3:37
Datum: 18.11.2011 | Views: 53485

Als Azubi bei Infineon Teil 1

Azubis sind wertvoll für Infineon
Infineon ist ein Halbleiterhersteller mit Produkten und Systemlösungen für die Bereiche Mobilität, Sicherheit und Energieeffizienz. Das Unternehmen hat weltweit rund 25.000 Mitarbeiter. Wer hier als Azubi einsteigen möchte, sollte das Abitur oder den Realschulabschluss mitbringen – und Persönlichkeit. Denn die ist über die Zeugnisnoten hinaus ausschlaggebend, so Ralf Memmel, Head of Talent Marketing & Diversion Management.

Neben Herrn Memmel haben wir uns mit Maria Schneider, Ingenieurin Zuverlässigkeitslabor und Mathias Kiele-Dunsche, Ingenieur Automotive System Engineering getroffen. Beide haben das Duale Studium der E-Technik bei Infineon abgeschlossen und wurden ins Unternehmen übernommen. Sie berichten davon, wie sie auf Infineon als Arbeitgeber aufmerksam wurden, vom Bewerbungsprozess und geben Einblick in ihre Arbeitsbereiche.

 

Azubis sind wertvoll für Infineon
Infineon ist ein Halbleiterhersteller mit Produkten und Systemlösungen für die Bereiche Mobilität, Sicherheit und Energieeffizienz. Das Unternehmen hat weltweit rund 25.000 Mitarbeiter. Wer hier als Azubi einsteigen möchte, sollte das Abitur oder den Realschulabschluss mitbringen – und Persönlichkeit. Denn die ist über die Zeugnisnoten hinaus ausschlaggebend, so Ralf Memmel, Head of Talent Marketing & Diversion Management.

Neben Herrn Memmel haben wir uns mit Maria Schneider, Ingenieurin Zuverlässigkeitslabor und Mathias Kiele-Dunsche, Ingenieur Automotive System Engineering getroffen. Beide haben das Duale Studium der E-Technik bei Infineon abgeschlossen und wurden ins Unternehmen übernommen. Sie berichten davon, wie sie auf Infineon als Arbeitgeber aufmerksam wurden, vom Bewerbungsprozess und geben Einblick in ihre Arbeitsbereiche.